Foundation 101 – benefit hello happy soft blur foundation #oilyskin

„Strahle so happy wie nie …“ mit diesem Slogan wirbt benefit für ihren Neuzugang.

Eine leichte Foundation welche einen natürlichen und ebenmäßigen Teint zaubert. Die enthaltenen Mikrokügelchen retuschieren optische Mängel weg und zaubern einen Weichzeichnereffekt auf die Haut. Die Textur kaum spürbar und so natürlich als würde man gar kein Makup tragen.  Klingt doch gut oder …? Bevor wir aber zu meinem Fazit kommen, wird die Foundation bzw. das Produkt einmal auseinander genommen 🙂

Produktdetails:

12 Nuancen (fair cool – dark warm/auch in Österreich erhältlich)

30ml/EUR ca 30,-  

6ml/EUR 10,50 (perfekte Reisegröße oder zum Testen -> hier

INCIS:

AQUA (WATER), PHENYL TRIMETHICONE, ALCOHOL DENAT., DIMETHICONE, ISODODECANE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, SILICA, BUTYLENE GLYCOL, PEG-10 DIMETHICONE, TITANIUM DIOXIDE, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, POLYMETHYLSILSESQUIOXANE, MICA, SODIUM CHLORIDE, DIMETHICONE/PEG-10/15 CROSSPOLYMER, ISOHEXADECANE, SQUALANE, POTASSIUM SORBATE, SODIUM DEHYDROACETATE, DISODIUM STEAROYL GLUTAMATE, TOCOPHERYL ACETATE, ISOPROPYL TITANIUM TRIISOSTEARATE, ALUMINUM HYDROXIDE, DIPROPYLENE GLYCOL, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) SEEDCAKE EXTRACT, SODIUM CITRATE, TOCOPHEROL. [+/-: CI 77163 (BISMUTH OXYCHLORIDE), CI 77491, CI 77492, CI 77499 (IRON OXIDES), CI 77891 (TITANIUM DIOXIDE)]. N°12835/A
Inhaltsstoff-Sicherheitszusammenfassung (EWG-Gesundheitsbewertung) 
abc
Die 8% beziehen sich auf Duft & Antioxidationsmittel sowie Konservierungsmittel.
Swatches: 
Die Foundation wirkt nach dem Auftrag leicht „dewy“ trocknet anschließend matt. Ich habe an diesem Tag den Primer von Too Faced (Hangover) getragen sowie das MakeUp mit dem Laura Mercier etwas gesettet. Nach 9 Stunden saß die Foundation immer noch perfekt. Die Foundation oxidiert auch nicht!
Fazit: 

Die Foundation hält definitiv was sie verspricht. Das mit dem sogenannten „Weichzeichnereffekt“ kenne ich persönlich nur aus Bildbearbeitungsprogrammen ABER hier ist der Effekt deutlich erkennbar. Sichtbare Poren, kleine Makel und Rötungen verschwinden im Nu. Das Hautbild wirkt nahezu perfekt ebenmäßig und matt (auch nach 8 Std. noch ein schönes Finish). Die Textur ist flüssig und somit auch sehr leicht. Man kann die Foundation problemlos einarbeiten und aufbauen. Die Deckkraft geht von leicht bis mittel. Der enthaltene SPF 15 ist ein nettes Goodie jedoch sollte man sich nicht darauf verlassen und sein Näschen mit einer extra Portion LSF verwöhnen. Ölige Hauttypen – like me – haben oft das Gefühl dass die Haut unter manchen Foundations nicht atmen kann, die Haut fühlt sich zugekleistert und schwer an. Das Gefühl, dass das Gemälde und die mühevolle Arbeit am Morgen binnen Sekunden verrinnt und am Ende nur noch eine Schmierage von Puderflecken und Mascara übrig bleibt, besteht bei diesem Produkt ÜBERHAUPT NICHT. Ja neulich bin ich sogar damit eingeschlafen, sollte man natürlich nicht, es war auch nur ein Mittagsschläfchen dennoch hatte ich total vergessen, dass ich überhaupt MakeUp trage. Trotz des matten Finish trocknet sie die Haut nicht aus.

Anwendung:

Die Flasche vor Gebrauch gut schütteln, damit sich auch die enthaltenen Mikrokügelchen in der Foundation gut verteilen. Zu dieser Foundation verwende ich gerne den Schwamm von Real Technique – allerdings trage ich die Foundation direkt aufs Gesicht auf und nicht auf den Schwamm (da dieser sonst zu viel Produkt verschlucken würde). 1 Tropfen auf Stirn, jeweils Wange und Nasenrücken … also insgesamt 4 Tropfen reichen für eine optimale und natürliche Deckkraft vollkommen aus. Da diese Foundation sehr leicht im Auftrag ist, kann man sie auch sehr gut aufbauen. Bei starken Unreinheiten oder Rötungen sollte man jedoch ein, zwei Schichten mehr auftragen.

Pro-Tips: 

Da diese Foundation auf Wasserbasis ist empfiehlt sich ein Primer (z.B. Too Faced Hangover Primer Base oder Smashbox Primerizer) aus der selben Familie, da auf Silikonbasis die Foundation schwer halten würde.

Wer es ganz natürlich mag, der kann 1-2 Tropfen in seine Tagespflege einbauen, auch mit dieser Anwendung erzielt man einen schönen Look.    

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s